zusammenaufreisen.de v2.1

Teilen |

Neu: Unser Jahresprojekt 2015: Ein Film über Dänemark

Tour Atmosphäre pur am Dobel, scherzhaft auch "L'Alpe du Dobel" genannt.

Die "Tour de France" kommt nach Baden Württemberg

Ja, wir geben es zu, das ist vielleicht kein klassischer Ausflugstipp. Immerhin muss man die Gelegenheit abpassen und die kommt in der Form vielleicht nie mehr wieder.

Aber dennoch, wir haben uns die Tour de France vor Ort angesehen, live an der Strecke. Und wir wollen euch unsere Erlebnisse nicht vorenthalten.

Wir verfolgen, wie Millionen andere auch, die Tour seit Jahren regelmäßig am Fernseher. Und drücken Jan Ullrich, aber auch allen anderen Profis die Daumen. Wer selbst gelegentlich Rad fährt, kann in etwa erahnen, was für eine Leistung von den Sportlern vollbracht wird. Und zwar von jedem von ihnen, egal ob er Erster oder Letzter des Klassements ist.

Und wenn das härteste und schwerste Radrennen der Welt sozusagen vor unserer Haustür vorbeizischt, dürfen wir nicht fehlen.

Viele unserer Kollegen und Bekannten haben gemeint: Warum tut ihr euch das an? Erst steht ihr euch die Beine in den Bauch und dann rasen die Fahrer in 2 Minuten vorbei. Wenn es überhaupt so lange dauert.

Das ist natürlich richtig. Aber andererseits passieren ja an der Strecke so viele andere Dinge, die man im Fernsehen nicht mitbekommt. Und das wollten wir uns unbedingt antun. Und erzählen davon auf diesen Seiten.

  • Stand des Berichtes: Juli 2005
Teilen |

Neu: Unser Jahresprojekt 2015: Ein Film über Dänemark