zusammenaufreisen.de v2.1

Teilen |

Neu: Unser Jahresprojekt 2015: Ein Film über Dänemark

  • Mt. St. Michel

Le Mont St. Michel ( 9.6.2000)

Was soll ich sagen? Welcher Frankreich - Urlauber kennt ihn nicht, den berühmten, mit einem Kloster bebauten Felsen mitten im Ozean?

Ich jetzt auch. Und mit mir so ca. 5 japanische, 3 spanische, 4 französische Reisegruppen sowie Tausende lose Reisende aus aller Herren Länder: Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Irland, Spanien, Italien...

Dabei war das Wetter gar nicht so gut. Aber das schreckte wohl die Wenigsten. Gestern in Étretat noch Badewetter, heute früh beim Zeltabbau Regen (unangenehm) und so bleibt es den ganzen Tag. Wolken, Regen, Wind. Selbst die Fahrt über die größte Autobrücke Frankreichs ( von Le Havre nach Honfleur), für die man immerhin 15 Franc berappen muss, wird da vermiest.

Dennoch, der Fels vom Mont Saint Michel, den man schon von weitem sieht, ist ein überwältigender Anblick, wenngleich in seinem Inneren auch viel Touristennepp vorzufinden ist, da kann man wohl nichts dran drehen.

Und es lohnt sich auf jeden Fall, hier einmal vorbeizuschauen und sich selbst ein Bild zu machen.

Spuren...

Auf der Weiterfahrt habe ich dann noch Spuren in Frankreich hinterlassen. Mehr darüber findet ihr hier.

  • Stand des Berichtes: Juni 2000
Teilen |

Neu: Unser Jahresprojekt 2015: Ein Film über Dänemark