zusammenaufreisen.de v2.1

Teilen |

Neu: Unser Jahresprojekt 2015: Ein Film über Dänemark

  • Ferienhäuser in Schottland
  • Karte

In Findochty lag unser Ferienhaus direkt im Ort

Unsere Ferienhäuser in Schottland

Um es vorwegzunehmen und Missverständnissen vorzubeugen: Dies ist keine Werbeseite für die Vermietung von Ferienhäusern. Wir wollen hier lediglich die Ferienhäuser kurz vorstellen, die wir in Schottland gebucht hatten.

Ferienhausurlaub ist vielleicht nicht so typisch für Schottland, dennoch aber in den letzten Jahren auf dem Vormarsch.

Auch wir hatten überlegt, ob wir nicht lieber in B&B übernachten wollen, denn so bekommt man immer Kontakt zu den Menschen und kann außerdem viel vom Land sehen.

Und da, wo es uns gefällt, können wir bleiben, sonst weiterfahren.

Wir haben uns dann aus Kostengründen und aus praktischen Erwägungen heraus doch für die Ferienhauslösung entschieden. Denn B&Bs sind gar nicht so billig und da wir im August reisen mussten, war eine Vorausbuchung angezeigt.

Und damit verliert man einen wesentlichen Vorteil der B&Bs, nämlich die Unabhängigkeit.

Klar, wenn man Ferienhäuser vorausbucht und längere Zeit an einem Ort bleibt, kann man nicht das ganze Land kennen lernen. Dafür kann man sich aber ein Gebiet sehr viel genauer vornehmen.

Und: man ist etwas mehr vom Wetter unabhängig. Wenn das Wetter nicht passt, wartet man einen besseren Tag ab. Oder fährt nochmal bei Sonnenschein irgendwo hin, wo es einem gefallen hat.

Museen, Galerien, Aquarien oder was auch immer, nimmt man sich eben an einem Regentag vor. Wenn man hingegen rumfährt, muss man das Wetter immer so nehmen, wie es gerade kommt.

Also, egal ob B&B oder Ferienhaus, am Ende muss jeder selber entscheiden, was er macht.

  • Stand des Berichtes: August 2011
Teilen |

Neu: Unser Jahresprojekt 2015: Ein Film über Dänemark