zusammenaufreisen.de v2.1

Teilen |

Neu: Unser Jahresprojekt 2015: Ein Film über Dänemark

Im Zentrum von Midsland Silvester 2007.

Midsland

Midsland ist der zweitgrößte Ort auf Terschelling. Das Zentrum von Midsland hat jedenfalls, ähnlich wie West Terschelling, den Charakter einer Kleinstadt.

Verschiedentlich wird Midsland auch als "Hauptstadt des Ostens von Terschelling" bezeichnet. Nun ja, so groß ist Terschelling nun auch wieder nicht, dass es gleich eine zweite "Hauptstadt" braucht.

Nördlich von Midsland, direkt am Strand, befindet sich Midsland Nord, das im Grunde nur aus Ferienhäusern besteht.

Das Wahrzeichen von Midsland ist seine Kirche, deren Turm das flache Land weit überragt. Sie ist auf einer "Terp" gebaut.

Eine Terp ist ein künstlicher Hügel, der dazu gedacht ist, auch bei einer Flut trocken zu bleiben. In Norddeutschland kennt man dafür den Begriff "Warft". Gut, genug für die Bildung getan ;-).

Also schlendern wir mal los durch das malerische Zentrum mit den für Holland typischen kleinen Häusern, den engen Straßen, auf denen sich heute, Silvester 2007, viele Leute tummeln.

Es gibt natürlich auch hier viele Andenkenläden, Kramläden, wie sie Touristen wohl immer wieder brauchen.

Aber man findet durchaus auch das eine oder andere Geschäft mit wirklich lokalem Angebot, zum Beispiel von Schafskäse, der auf Terschelling produziert wird.

Wir decken uns mit vielen schönen Ansichtskarten ein, die wir immer wieder mal gerne an alle möglichen Bekannte verschicken.

Im allgemeinen Touri - Kaufrausch schafft sich Axel hier auch einen tollen Hut an (siehe Bild rechts). Der ist aber nicht von Terschelling sondern eher vom genauen geographischen Gegenteil: Australien ;-).

Nun ja, es war schon immer etwas schwierig, einen besonderen Geschmack zu haben.

Unser Fazit: Oft näher als West Terschelling und für einen Einkaufsbummel durchaus einen Abstecher wert.

  • Stand des Berichtes: Dezember 2007
Teilen |

Neu: Unser Jahresprojekt 2015: Ein Film über Dänemark